Dienstag, 12. Mai 2015

Chapter Nine: Berlin, I love you!




Ja auch mich hat es mal wieder, in unsere wunderschöne Hauptstadt getrieben. Ich habe dort das vergangene Wochenende verbracht und auch wenn wir einiges an Unannehmlichkeiten, aufgrund des riesigen Bahnstreiks, überwinden mussten, war es ein tolles Wochenende. Deshalb möchte ich euch heute meine fünf Lieblingsplätze in Berlin vorstellen.


Verratet mir doch mal in den Kommentaren, wo ihr am liebsten in Berlin seid!


1. 

Das Zaher's Café und Cocktailbar ist eine kleine Bar an der Nostitzstraße in Berlin Kreuzberg. Obwohl es erst einen unscheinbar wirkenden Eindruck hinterlässt, überzeugt es doch mit den vielen Deteils, wie zum Beispiel der süßen Terrasse und den bezaubernden Speisekarten. Wenn einen das noch nicht beeindruckt, dann aber zumindest die unglaublich tollen Cocktails. Es ist wirklich jede Zutat herauszuschmecken, mein absoluter Favorit: Watermelon Man!
Also wenn ihr mal Zeit und Lust hat stattet dieser süßen Bar einen Besuch ab.

Nostitzstraße 38, 10961 Berlin



2.

Einer meiner nächsten Lieblingsorte in Berlin ist definitiv das Hotel Winters im Spiegelturm. Es liegt in Berlin Spandau, direkt an der Straßenbahnstation "Stresow". Mit der Straßenbahn erreicht man in ca. 15 Minuten das Zentrum. Die Zimmer sind unglaublich schön und vor allem auch sauber, besonders die Badezimmer haben es mir angetan. Ich bin glatt ein bisschen neidisch!
Wenn einem das nicht zusagt, dann aber das Frühstücksbuffet. Es wird im 16. Stock serviert inklusive Blick über ganz Berlin! Allein schon dieser Ausblick ist die Reise wirklich Wert! Der Preis liegt zwischen 50€-80€ pro Nacht für ein Zimmer und zwei Personen.

Freiheit 5, 13597 Berlin



3.

"Einen Gemüse-Kepab bitte" ist einer der Sätze von denen ich wirklich nicht gedacht hätte, dass ich sie je in meinem Leben gebrauchen werde. Und dennoch das war es wirklich Wert, den Mustafa's Gemüse Kepab schmeckt so unglaublich gut, dass sich das Warten sogar fast lohnt. Wir haben geschlagene zwei Stunden angestanden, bis wir unser Mittagessen genießen konnten. Und wie schon gesagt, es hat sich wirklich ausgezahlt. Der Kepab ist belegt mit Fleisch, Gemüse, Potato-Wedges, betreufelt mit Zitrone in wunderbar weichem aber trotzdem knusprigem Fladenbrot. Falls ich irgendwas an Zutaten vergessen habe und das kann ich euch garantieren, dann tut es mir leid, denn ich war so begeistert von dem leckeren essen, dass es mir glatt entfallen ist.


Mehringdamm 32, 10961 Berlin


4.

Wenn ihr Macarons genau so liebt wie ich, aber noch nicht die richtigen in Berlin gefunden habt, dann müsst ihr unbedingt bei Arielle's Macarons vorbei schauen! Die frischen Macarons erinnern wirklich sehr an die klassischen LaDurée aus Frankreich. Der kleine Laden liegt in Berlin Charlottenburg und überzeugt auch durch seine charmante Einrichtung.

Schillerstraße 93, 10625 Berlin



5.

Mein letzter Lieblingsort in Berlin ist natürlich der Alexanderplatz. Für mich einer der wirklich coolsten Orte um in Berlin shoppen zu gehen, da wirklich alles sehr nah bei einander liegt. Außerdem ist es wirklich unglaublich, was dort an manchen Tagen an Straßenkünstlern unterwegs ist. Sie begeistern mit ihren Bildern, ihrer Musik oder ihren Shows, die wirklich Unterhaltungsfaktor besitzen! 
Alexanderplatz, 10178 Berlin

Kommentare:

  1. Ich bin dieses Wochenende in berlin :)

    Liebe Grüße Rabea <3
    http://www.rabeasbeautytipps.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß! Gott sei dank hast du mehr Glück mit den Straßenbahnen als ich ^^

      Löschen
  2. Berlin ist so eine unglaublich tolle Stadt! :)

    Liebe Grüße♥
    Meli von life-isbeautyful.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Berlin ist auch eine meiner Liebling sstädte in Deutschland!
      LG Bea

      Löschen