Sonntag, 14. Februar 2016

Season of Love


Die Liebe ist langmütig und freundlich,
Die Liebe eifert nicht,
Die Liebe treibt nicht Mutwillen,
Sie bläht sich nicht auf,
Sie verhält sich nicht ungehörig,
Sie sucht nicht das Ihre,
Sie lässt sich nicht erbitten,
Sie rechnet das Böse nicht zu,
Sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit,
Sie freut sich aber an der Wahrheit,
Sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles.





Ja, auch ich kann heute an diesem besonderem Tag nicht widerstehen und meinen Senf zum Thema Liebe dazu geben. 
Viele sagen und denken, dass es einfach ist sich zu verlieben. Dem kann ich auch nicht widersprechen. Wie oft habe ich mich in den vergangenen zwanzig Jahren verliebt? 
Ich glaube die Anzahl lässt sich nicht an einer Hand abzählen. Aber das ist nicht schlimm, irgendwie gehört das zum erwachsen werden dazu und ich könnte jetzt in diesem Moment nicht behaupten, dass ich irgendetwas, irgend wen  davon bereuen würde.
Das Gefühl verliebt zu sein, ist einfach viel zu berauschend um es missen zu müssen. Denn es ist verdammt einfach sich zu verlieben, sich eine Vorstellung aus zu malen, wie es mit einem anderen Menschen ist. Es ist leicht sich vorzustellen, wie es ist mit einem Menschen zusammen zu sein. Im Endeffekt ist es nur eine Fantasie. 
Jemanden vom ganzen Herzen zu lieben, ist etwas anderes. Für viele deutlich schwieriger, für andere das leichteste auf der ganzen Welt. Ich glaube das Gedicht oben, beschreibt es ganz gut. Liebe ist alles und gleichzeitig nichts.
Kein Mensch auf der Welt sollte sie missen müssen. Dabei ist es egal, ob wir sie in einem besonderem Menschen, in unserer Familie, in unseren Freunden oder einem tollen Hobby finden. Jeder Mensch sollte sein Herz öffnen und sich trauen, jemanden oder etwas hinein zu lassen.

Es lohnt sich.


Kommentare:

  1. wunderschöner Text!=)
    wünsche dir einen tollen Valentinstag.
    xoxo

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein sehr süßer Post! Ich finde die Liebessschlösser ja richtig toll! Mein Freund und ich haben letztes Jahr eins an eine Brücke gehängt und wir freuen uns immer, wenn wir daran vorbei laufen und es sehen :-*

    liebe Grüße
    Melanie / www.inblushandblack.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr tiefgründiger, schöner Post. Gefällt mir sehr <3
    Und du hast recht: Sich verlieben und für jemanden schwärmen, sich in der Fantasie ausmalen wie es wäre, mit jemanden zusammen zu sein, ist wirklich einfach. Und schön.
    Sich richtig zu verlieben, ist ein ganz anderes Kaliber ;)
    LG
    Nessa von DasFuchsMädchen

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben in Köln auch so ein Schloß <3 Love, Eileen Beautyarea & more

    AntwortenLöschen
  5. Toller Text & zwei echt tolle Bilder !

    AntwortenLöschen
  6. great post so sweet :)
    Hi, can we follow each other on gfc, bloglovin' and g+? let me know!
    kisses
    http://mymakeupandbeautydiary.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  7. Schöner Text :)
    Ich stimme dir in allem zu. Leider hat die Liebe auch Auswirkungen auf Menschen. Intelligente Menschen machen dumme Dinge oder verändern und verbiegen sich nur um geliebt zu werden. Aber wenn man das wahre gefunden hat und ganz man selber ist - das ist das schönste auf der Welt!

    Liebe Grüße <3
    http://dreamyya.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Richtig toller Text :) Habe leider derzeit keine Liebe in meinem Leben :D Liebe Grüße, Feli von http://moderationisthekey.blogspot.de

    AntwortenLöschen