Donnerstag, 7. April 2016

Der Strumpfhosen Guide


Da ich in letzter Zeit unglaublich oft gefragt wurde wo ich meine Strumpfhosen kaufe, wie lange sie bei mir halten und wie ich den perfekten Farbton für mich gefunden habe, habe ich euch 5 Tipps und Tricks für die perfekte Strumpfhose zusammen gestellt.

1. Den perfekten Farbton für hautfarbende Strumpfhosen findet man nicht sofort auf anhieb. Investiert Geld in drei verschiedene Farbtöne, diese sollten ungefähr eurem Hautton entsprechen.
Es ist zwar eine kleine Investition, aber dafür könnt ihr testen welcher Ton am besten zu euren Beinen passt und bewahrt euch vor zukünftigen Fehlkäufen.

2. Glänzend oder Matt? Schwierige Frage. Ich persönlich neige eher zu glänzenden Strumpfhosen, da diese meine Beine besonders im Sommer schön in Szene setzten. Außerdem sehen Beine dadurch frisch rasiert und gepflegter aus.


3. Acht Euro für eine Strumpfhose die nach einmal tragen schon erste Laufmaschen aufweist? Lieber nicht, die günstige Version tut es genau so gut. Ich kaufe meine Strumpfhosen mittlerweile nicht mehr bei H&M weil die Qualität (und das  tut mir jetzt echt Leid das sagen zu müssen) einfach nur schlecht ist. Vor allem für den Preis.
Stattdessen kann ich euch die Strumpfhosen vom Edeka (Marktkauf) echt nur ans Herz legen. Sie sind deutlich günstiger und auch die Qualität stimmt.

4. Um die richtige Größe zu finden kann ich euch auch nur wieder den Tipp geben euch durchzutesten. Schließlich darf sie nicht zu groß sein, aber auch nicht zwicken.

5. Wie wäscht man Strumpfhosen eigentlich, wenn sie das erste Mal tragen überlebt haben? Ganz einfach per Hand mit Feinwaschmittel oder in der Waschmaschine im Feinwaschprogramm. Am besten packt ihr eure Strumpfhosen in einen Wäschebeutel dann können sie sich nicht im Rest der Wäsche verknoten. Sonst verknoten sie sich mit dem Rest eurer Wäsche und das auseinander zu bekommen ist eine unglaublich Arbeit. Kaum zu glauben, aber ich habe es schon des öfteren getestet.


Wo kauft ihr am liebsten Strumpfhosen? Habt ihr irgendwelche Tipps und Tricks beim kauf von Strumpfhosen?

Kommentare:

  1. Ich habe auch noch nicht die perfekte Strumpfhose für mich gefunden, ich werde deinen Tips folgen & auch mal ein paar durchtesten. Ich bin eigentlich wie du davor, immer zu H&M gegangen, aber da bin ich nicht begeistert von.
    Toller Post, Danke :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. great photos!!! I love your watch!! <3
    xx
    http://rockmyboots.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bea, ich kaufe meine Strumpfhosen auch am liebsten im Supermarkt! Im Gegensatz zu Dir mag ich jedoch lieber die matten. Aber wenn es irgendwie geht, lasse ich die Strumpfhosen weg, denn ich mag sie nicht so super gerne tragen :) Deine Tipps sind auf jeden Fall gut, vielen Dank dafür!
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  4. Deine Socken sind der Hammer, das macht dich irgendwie total sympathisch.

    Liebste Grüße aus Hamburg,
    totallykaty

    AntwortenLöschen
  5. Ich neige lieber zu matten Strumpfhosen.. fühle mich in glänzenden einfach gar nicht wohl. :D Toller Post. :)

    www.sophias-fashion.de

    AntwortenLöschen
  6. Hola Bea, me encantaron las fotos, pero desafortunadamente no hablo nada ni entiendo el alemán :(


    Te espero en mi blog

    AntwortenLöschen
  7. wow danke für deinen interessanten Beitrag
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  8. Ich hatte auch mal teure Adler Strumpfhosen und war super enttäuscht von der Qualität, deshalb kann ich es sofort unterschreiben, dass man lieber günstige kaufen sollte.
    liebste Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
  9. Ich trage auch immer glänzende Strumpfhosen und ich bin mit den von Aldi aus der "Premium"-Verpackung sehr zu frieden.. notfalls kauft man sich für den Preis eine neue. :D
    Liebe Grüße
    Tanja
    http://fleurrly.com

    AntwortenLöschen
  10. Also ich trage immer nur matte Strumpfhosen, weil ich bei glänzenden immer das Gefühl habe, dass meine Beine zu dick aussehen. Ich habe nämlich leider ziemlich große Waden. Ich kaufe hautfarbene Strumpfhosen auch eigentlich nur günstig ein, dafür aber auf Vorrat immer gleich so 5 bis 10 :D

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Toller Post!:) Also ich kaufe meine Strumpfhosen immer bei Dm und bin super zufrieden damit, halten lange und sind bezahlbar. Die dickeren schwarzen kaufe ich immer bei h&m!

    LG

    Laura

    AntwortenLöschen
  12. Great post!
    Can we follow each other ? Follow me and i'll follow you back!
    Bye

    AntwortenLöschen
  13. Meine Beine sind leider zu fett für Strumpfhosen :(

    Schöner Blog, du hast jetzt eine Leserin mehr und ich würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbeischaust <3

    LG
    Geri
    Geri Diaries

    AntwortenLöschen
  14. Meine Mum hat mir mal Strumpfhosen von Falke geschenkt - sau teuer, aber bisher kann ich echt nicht meckern, die Qualität kann sich wirklich sehen lassen!
    Ich muss allerdings zugeben, das ich nicht besonders oft Strumpfhosen trage... das Gefühl an den Beinen ist einfach nicht meins xD
    LG
    Nessa von DasFuchsMädchen

    AntwortenLöschen
  15. Ein spannender Post! Ich fand es besonders schwierig immer den richtigen Farbton zu finden. Inzwischen trage ich gerne Strumpfhosen von Falke - die sind zwar echt teuer, aber die halten bei mir länger und sehen irgendwie natürlicher an meinen Bein aus.
    Schwarze, blickdichte Strumpfhosen kaufe ich meist irgendwo :)

    Liebste Grüße
    Dorina // Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
  16. Ich wünsche Dir einen wunderbaren Wochenstart, liebe Bea! xx Rena

    AntwortenLöschen
  17. Ich persönlich trage unheimlich gerne Strumpfhosen, den idealen Farbton habe ich gottseidank schon gefunden :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  18. Du wurdest nominiert für die Frühlingsparade. Ich würde mich riesig freuen, wenn du deinen Frühlings-Liebling, egal aus welchem Bereich, vorstellst. Die Frühlingsparade heißt:"Es ist Frühling und das bedeutet für mich,...". Wenn du möchtest, dann hinterlasse mir doch bitte einen Kommentar, dann verlinke ich deinen Artikel auf meinem Blog. http://totallykaty.blogspot.de/2016/04/fruhlingsparade.html

    Liebste Grüße aus Hamburg,
    totallykaty

    AntwortenLöschen