Donnerstag, 12. Mai 2016

Hallo, Du Weiße Instergram Welt...



Hallo du weiße Instergram Welt,


ich liebe die Möglichkeiten Bilder mit anderen Menschen zu teilen. Ich liebe es anderen Leuten Herzchen zu schenken und ihnen mit meinen Worten den Tag zu versüßen. Neue Bilder zu entdecken, mich durch sie inspirieren zu lassen bereitet mir jedes mal eine riesen Freude.

Ich freue mich jedes Mal, wenn ich mir die Zeit nehmen kann, um durch meinen Feed zu scrollen. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich ein Bild entdecke, welches mich absolut fasziniert und Gefühle in mir weckt. Besonders Urlaubsbilder haben es mir angetan, ich bekomme jedes Mal Fernweh, wenn ich sie mir ansehe.

Aber weißt du was? In letzter Zeit nervst du mich unglaublich!
Es nervt mich das alle Bilder perfekt sein müssen. Es nervt mich unglaublich, dass ein Feed perfekt sein muss um Follower zu bekommen. Alle Bilder müssen aufeinander abgestimmt sein, farblich, vom Stil und Motiv. Es nervt mich noch mehr, dass Schnappschüsse keine Beachtung mehr finden, sondern nur noch die perfekt in Szene gesetzten Bilder. Früher warst du eine App in der unperfekte Bilder ihren Platz gefunden haben. Eine App in der diese Bilder geliket wurden. Unser aller Leben ist nicht perfekt, warum dann unsere Bilder? (Davon schließe ich mich übrigens nicht aus)

Wo ist der Austausch geblieben? Wo ist die Inspiration geblieben? Wie soll man dort seine Inspiration finden, wenn jedes Bild gleich aussieht?
Warum folgen mir andere, um das zwei Minuten später wieder rückgängig zu machen, wenn sie sehen, dass ich ihnen nicht zurück folgen? Was soll das denn bitte? Brauchen wir alle samt wirklich so viel Aufmerksamkeit?

Das schlimmste ist aber, dass die Werbung jedes mal schneller lädt als alles andere. Was soll das denn? Schließlich habe ich mir die App nicht zugelegt um mir Werbung anzusehen. Sondern um Inspiration zu finden, um mich mit anderen Menschen auszutauschen.


Also, was ist mit dir passiert?

Kommentare:

  1. Toller Post ,stimmt !!!
    Habe bewusst kein Instagram ;)
    LG
    Mxxx❤️

    AntwortenLöschen
  2. Leider wahr.. Das mit der Werbung ist echt grauenvoll.
    Schön, dass das mal angesprochen wurde!
    Liebe Grüße von licislittleworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön geschrieben und ja du hast so recht damit!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Post:) Mich nerven die Werbung sowie Leute die direkt entfolgen auch total.
    Würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbei schaust:)

    Liebe Grüße<3
    http://belli-sweetlikesugar.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Kann ich dir nur Recht geben, liebe Bea. Gut, dass du das alles mal aussprichst. Hab ich mir auch schon des öfteren gedacht.. :)
    Liebste Grüße,
    Walli und Kathi von www.everyonestarling.com

    AntwortenLöschen
  6. Du hast absolut recht ^^ mich nervt das alles auch. Das neue Design auch auch noch Mega ungewohnt alles. Schau doch mal vorbei. Alles Liebe, Eileen von Beautyarea & more

    AntwortenLöschen
  7. Liebe deinen Anteil, und ich liebe es

    Geira

    AntwortenLöschen
  8. Ich weiß was du meinst, aber vielleicht sollten wir alle Instagram und alle zusätzlichen Apps nicht so ernst nehmen und uns selbst unter Druck setzen, auch nur perfekte weiße Fotos zu posten:)
    Liebe Grüße, Ari
    http://www.moderiamia.de

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bea, ich kann hier leider gar nicht mitreden, weil ich nicht bei Instagram bin ... wobei ich mir sehr gut vorstellen kann, was Du meinst :) Ich denke, Ari hat wohl recht :)
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  10. deine Worte sind so wahr !! eigentlich ist es wirklich traurig :/
    LG

    www.victoriazfff.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Lovely blog and post!

    Lauren,
    http://www.atouchofsoutherngrace.com

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe mir selber eine Instagram-Pause verordnet, einfach zu perfekt und zu anstregend dort...

    Liebste Grüße und ein bezauberndes Wochenende wünscht dir
    Claudia von minnja.de

    AntwortenLöschen
  13. Toller Post. Ich habe auch Insta: cleosschreibweltx
    Kiss
    cleo
    www.creativschreiben.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Schön geschrieben - gegen Weiß habe ich ja generell nichts, aber viel viel schlimmer finde ich überbelichtete Bilder. Den Trend verstehe ich nicht ;)
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    AntwortenLöschen
  15. Ich kann deine Gedanken soo gut verstehen :) Mich belastet Instagram manchmal echt richtig - ständig posten, immer schöner, besser, professioneller.. Schrecklich.

    Toller Post!

    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    AntwortenLöschen
  16. Toll geschrieben :)
    Ich muss ja gestehen, dass ich genau diese perfekten Bilder und harmonischen Feeds liebe. Aber es sollte jedem klar sein, dass man Instagram nicht zu ernst nehmen darf. Und hin und wieder braucht man einfach mal eine Pause davon.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  17. Harmonische Feeds sind ja erstmal nichts schlimmes aber ich finde es so nervig das die meisten meinen damit ein perfektes Leben vorzutäuschen.

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    AntwortenLöschen
  18. Recht hast du - aber ich muss zugeben, das ich gerade die perfekten Feeds und Bilder im Moment sehr liebe. Ich bewundere einfach, das Andere so tolle Bilder hinkriegen und schaue sie mir gerne an :)
    Ich mag aber auch bunte, knallige, vor Leben sprühende Feeds. Und dieses 'Ich folge dir für 2 Minuten und dann entfolge ich wieder'-Phänomen nervt mich auch total...
    LG
    Nessa von DasFuchsMädchen

    AntwortenLöschen
  19. Ich weiß was du meinst.. und mir geht es genauso.
    Deswegen nehme ich Instagram nicht mehr so wichtig und kümmere mich eher weniger um meinen Account. Das ist deutlich entspannender. ;)

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen